Neubewertung der Immobilien im Jahr 2022

Das Grundsteuer-Reformgesetzes verpflichtet Eigentümer erstmals, eine Grundsteuererklärung zur Feststellung des neuen Wertes Ihres Grundbesitzes bis 31. Oktober 2022 bei dem zuständigen Finanzamt abzugeben. Insgesamt müssen 36 Millionen Immobilien und Grundstücke in Deutschland, egal ob selbst genutzt oder vermietet, für das Jahr 2022 neu bewertet werden.